Dienstabend im Zeichen der Erste-Hilfe-Ausbildung

Der letzte Dienstabend am Freitag, den 27.03.2015 stand ganz im Zeichen der Erste-Hilfe-Ausbildung. So konnten wir an dem Abend einen erfahrenen Mitarbeiter des Eigenbetrieb Rettungsdienstes Mansfeld-Südharz bei uns begrüßen, welcher die Ausbildung durchführte.
Im ersten Teil des Abends stand ein wenig Theorie auf dem Plan. Hier wurde uns unter anderem theoretisch vermittelt, worauf es bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung ankommt und wie diese durchzuführen ist. Nachdem alle Fragen beantwortet waren, ging es zum praktischen Teil der Ausbildung über. Hier stand uns eine digitale Übungspuppe des Eigenbetrieb Rettungsdienstes zur Verfügung, bei welcher man erkennen konnte, ob man eine Herzdruckmassage richtig durchführt, damit diese im Ernstfall den gewünschten Erfolg hat.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Riestedt bedanken sich für den interessanten Dienstabend und hoffen dies zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen zu können.

Freiwillige Feuerwehr Riestedt
Schulstraße 53a
06526 Sangerhausen

kontakt@feuerwehr-riestedt.com

Notruf: 112
Tel.: 03464/579340

Riestedt, ein Ortsteil der Stadt Sangerhausen, liegt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, 
im Landkreis Mansfeld-Südharz. Mit seinen 1333 Einwohnern und
einer Fläche von 1.419,5 ha ist Riestedt mit einer der größten Ortsteile der Stadt.
Angrenzend an dem Ort verläuft die Bundesstraße B 86 sowie die Bahnstrecke
Halle-Kassel. Neben einem Bahnhof an dieser Bahnstrecke, findet man in Riestedt
einen Kindergarten, eine Freie Grundschule, eine Minigolfanlage und vieles mehr.
Durch seinem ländlichen Flair, mit vielen Kleinbauern und einer Agrargesellschaft, durch die kleineren und mittelständigen Betriebe sowie durch das Vereinsleben
ist Riestedt sehr geprägt und somit ein beliebter Wohnort für Groß und Klein.

Monday the 9th - - Free Joomla 3.5 Templates.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.