Ausbildung Digitalfunk

Am Freitag, den 10.01.2014 stand das Thema "Ausbildung Digitalfunk" an der Tagesordnung, der Freiwilligen Feuerwehr Riestedt. So trafen sich die Kameraden zum Ausbildungsdienst um 20:00 Uhr im Gerätehaus. Für dieses Thema wurden extra zwei Kameraden unserer Wehr im vergangenem Jahr geschult.
Da die digitale Technik noch für die meisten Kameraden neu ist, wurde an diesem Tag erst einmal mit den Grundlagen begonnen. So wurde zum Beispiel am Anfang über das Prinzip der digitalen Funktechnik und wie das digitale Funknetz aufgebaut ist gesprochen. Nachdem über diese ersten Grundlagen gesprochen wurde, ging es weiter mit dem Aufbau der digitalen Funkkanäle (Sprechgruppen) im sogenannten TMO (Netzbetrieb) und dem DMO (Direktbetrieb). Nachdem an diesem Abend über die Theorie gesprochen wurde, ging es nach einer kleinen Pause nun zur Praxis über.
Die Kameraden teilten sich in 3 Gruppen auf, welche jeweils ein digitales Handsprechfunkgerät bekommen hat. Nun erklärte der Ausbilder den Aufbau eines Handsprechfunkgerätes, sowie den eines Fahrzeugfunkgerätes über den Beamer, danach folgten weitere Grundlagen wie das an- und ausschalten der Funkgeräte, das einstellen der Lautstärke, das einstellen der Betriebsart TMO (Netzbetrieb) und DMO (Direktbetrieb), das einstellen des jeweiligen benötigten Funkkanales (Sprechgruppe) oder das Absetzen eines Notrufes. So wurden die Grundlagen erst durch den Ausbilder über den Beamer gezeigt und dann konnten die Kameraden unter Hilfe der zwei Ausbilder selbst diese Einstellungen vornehmen.
Gegen 22:00 Uhr wurde dann die offizielle Ausbildung durch die beiden Ausbilder beendet und in einer gemütlichen Runde wurde dann noch ein wenig über dieses neue Funksystem diskutiert.

Freiwillige Feuerwehr Riestedt
Schulstraße 53a
06526 Sangerhausen

kontakt@feuerwehr-riestedt.com

Notruf: 112
Tel.: 03464/579340

Riestedt, ein Ortsteil der Stadt Sangerhausen, liegt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, 
im Landkreis Mansfeld-Südharz. Mit seinen 1333 Einwohnern und
einer Fläche von 1.419,5 ha ist Riestedt mit einer der größten Ortsteile der Stadt.
Angrenzend an dem Ort verläuft die Bundesstraße B 86 sowie die Bahnstrecke
Halle-Kassel. Neben einem Bahnhof an dieser Bahnstrecke, findet man in Riestedt
einen Kindergarten, eine Freie Grundschule, eine Minigolfanlage und vieles mehr.
Durch seinem ländlichen Flair, mit vielen Kleinbauern und einer Agrargesellschaft, durch die kleineren und mittelständigen Betriebe sowie durch das Vereinsleben
ist Riestedt sehr geprägt und somit ein beliebter Wohnort für Groß und Klein.

Monday the 9th - - Free Joomla 3.5 Templates.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.