Brandwache in Helfta 

Einsatzart:

Brandwache

Einsatzort:

Helfta, Hüttengrund

Alarmierung:

Datum: 14.07.2013
Uhrzeit: 06:45 Uhr

Einsatzende:

Datum: 14.07.2013
Uhrzeit: 19:38 Uhr

Einsatzdauer:

12 Std. und 53 Min.

Mannschaftsstärke:

3

alarmierte Einheiten:

FF Riestedt

FF Oberröblingen 


Bericht:

Am Sonntag, den 14.07.2013 wurden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Riestedt und Oberröblingen nach vorheriger Absprache zur Brandwache nach Lutherstadt Eisleben/Helfta beordert. So verließen unsere Kameraden das Gerätehaus gegen 6:45 Uhr mit dem TSF-W und fuhren nach Emseloh, um dort auf die Kameraden von Oberröblingen zu warten. Gemeinsam fuhr man dann zum Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Lutherstadt Eisleben/Helfta, wo sich die Technische Einsatzleitung für diesen Bereich befand, um weitere Einsatzbefehle zu bekommen. So bekamen wir den Befehl zu einer privaten Plantage oberhalb von Helfta zur fahren, um dort die Brandwache beim verbrennen der von Feuerbrand befallenen Bäume sicher zu stellen. Mit einem speziellen Waldfahrzeug wurden so alle befallenen Bäume nach und nach auf einen Haufen zusammen getragen, welcher dann anschließend kontrolliert abbrande. Nach einem Funkenflug wurde ein kleiner Entstehungsbrand in ca. 3 Meter Entfernung vom Feuerwehr entdeckt, welcher gleich mit der Kübelspritze gelöscht wurde. Gegen 18:30 Uhr wurde dann das Feuer großzügig abgelöscht und nach einer Kontrolle verließ man dann die Plantage. So konnten sich unsere Kameraden um 19:38 Uhr wieder einsatzbereit melden.


ungefährer Einsatzort:

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.


Bilder:

Freiwillige Feuerwehr Riestedt
Schulstraße 53a
06526 Sangerhausen

kontakt@feuerwehr-riestedt.com

Notruf: 112
Tel.: 03464/579340

Riestedt, ein Ortsteil der Stadt Sangerhausen, liegt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, 
im Landkreis Mansfeld-Südharz. Mit seinen 1333 Einwohnern und
einer Fläche von 1.419,5 ha ist Riestedt mit einer der größten Ortsteile der Stadt.
Angrenzend an dem Ort verläuft die Bundesstraße B 86 sowie die Bahnstrecke
Halle-Kassel. Neben einem Bahnhof an dieser Bahnstrecke, findet man in Riestedt
einen Kindergarten, eine Freie Grundschule, eine Minigolfanlage und vieles mehr.
Durch seinem ländlichen Flair, mit vielen Kleinbauern und einer Agrargesellschaft, durch die kleineren und mittelständigen Betriebe sowie durch das Vereinsleben
ist Riestedt sehr geprägt und somit ein beliebter Wohnort für Groß und Klein.

Monday the 25th - - Free Joomla 3.5 Templates.